Muster

Zur besseren Entscheidungsfindung und Qualitätsprüfung versenden wir gern Materialmuster: Mit Hilfe der Muster können Sie die Farbechtheit, Haptik und Qualität unter eigenen Gesichtspunkten prüfen.

Ledermuster
Holzmuster
STOFFMUSTER

Muster

Zur besseren Entscheidungsfindung und Qualitätsprüfung versenden wir gern Materialmuster: Mit Hilfe der Muster können Sie die Farbechtheit, Haptik und Qualität unter eigenen Gesichtspunkten prüfen.

Ledermuster
Holzmuster
STOFFMUSTER

Muster wählen und bestellen

Wählen Sie Ihr Holz- oder Ledermuster hier aus und wir senden Ihnen gern schnellstmöglich und kostenlos betreffende Materialmuster zu. Der Sendung ist ein frankierter Rückumschlag beigefügt.
Muster bestellen

Muster kostenfrei zurücksenden

Senden Sie uns die Muster mit Hilfe des bereits adressierten und frankierten Rückumschlags kostenfrei wieder zurück.

Muster wählen und bestellen

Wählen Sie Ihr Holz- oder Ledermuster hier aus und wir senden Ihnen gern schnellstmöglich und kostenlos betreffende Materialmuster zu. Der Sendung ist ein frankierter Rückumschlag beigefügt.
Muster bestellen

Muster kostenfrei zurücksenden

Senden Sie uns die Muster mit Hilfe des bereits adressierten und frankierten Rückumschlags kostenfrei wieder zurück.

Über unsere Leder

Alle Leder sind ca. 0,9 – 1,1 mm dick. Die Dicke eines Leders allein, sagt aber nicht viel über die Qualität aus. Auch sehr dickes Leder kann eine schlechte Oberschicht haben. So sind Leder aus Südamerika viel kleiner und haben viel mehr Narben.

Ledermuster ›Original Vintage‹ Hand Dyed Leather – Anilinleder

Diese Anilin Leder sind ca. 1,1 mm dick und stammen zu 90% aus Deutschland, die verbleibenden 10% kommen aus weiteren europäischen Ländern. Die Größe der ganzen Haut ist ca. 5,5 m2. Die Lederfarben sind eigene Kreationen, die es so nur bei diesem Hersteller gibt. Das naturbelassene Rindleder wird erst nach der Verarbeitung per Hand gefärbt. Die Poren bleiben bei diesem Verfahren offen. Der Besitzer eines handgefärbten Sofas oder Sessels kann die angenehme Oberfläche des Leders fühlen – das Leder nimmt schnell die Körperwärme an. Die Färbung per Hand ist ein sehr aufwändiges, traditionelles Verfahren, bei dem der Polsterer dem Leder den typischen Antik-Look gibt. Die Oberfläche ist unbearbeitet, aber glatt – natürliche Merkmale wie Narben, rauhe Stellen und Falten bleiben erhalten und geben dem Möbel seine Einzigartigkeit. Jedes so bearbeitete Stück ist ein Unikat. Es bedarf der Pflege mit Ledercreme.

Ledermuster ›Birch Antique‹ Gedecktes Handwischleder

Die Rindleder sind ca. 0,9 mm dick, die Häute ca. 4,2 m2 groß, werden im Fass durchgefärbt, die Oberfläche wird geglättet und bekommt ein korrigiertes Narbenbild. Naturmerkmale werden durch eine zusätzliche Farbschicht abgedeckt. Die oberste Farbschicht, die Patina, wird erst nach der Polsterung des Möbels per Hand gewischt. Die tiefen Stellen bleiben dunkel und die erhabenen Flächen werden so heller. Es entsteht der gewollte Wischeffekt – das Leder wird als Handwischleder bezeichnet. Es ist sehr strapazierfähig und unempfindlich was Flecken betrifft. Es bedarf nur wenig Pflege, fühlt sich anfangs im Gebrauch allerdings auch etwas kühl an.

Ledermuster ›Ranch‹ Semi-Anilinleder

Das hochwertige Rindleder ist ca. 1mm dick, die Häute sind ca. 4,5 m2 groß, werden im Fass durchgefärbt und die Oberfläche leicht pigmentiert. Ein feiner Decklack wird zum Schutz aufgetragen – ein nur leichter Antik-Look ist das Ergebnis. Es entsteht ein edles und doch robustes Leder mit einer warmen, weichen Oberfläche, das durch die Benutzung eine individuelle Patina bekommen wird. Es bedarf der Pflege mit Ledercreme.

Ledermuster ›Newcastle‹ Anilinleder

Das hochwertige Leder ist ca. 5,4 m2 groß, 0,9-1,1 mm dick, naturbelassen und atmungsaktiv mit einer glatten und leicht polierten Oberfläche. Zum Schutz wird es mit Wachsen behandelt und veredelt – die geben dem Leder einen leichten Glanz. Merkmale wie Falten oder Narben bleiben sichtbar und machen das Leder lebendig. Anilinleder hat von allen Ledern die natürlichste Optik und Haptik ist aber auch gegen Verschmutzung und Kratzern weniger geschützt. Es bedarf der Pflege mit Ledercreme.

Ledermuster ›Old English‹ Anilinleder

Das hochwertige Leder ist ca. 5,4 m2 groß, 0,9 – 1,1 mm dick, ist naturbelassen und atmungsaktiv, zeigt seine natürliche Maserung und ist nur leicht korrigiert. Die
Oberfläche ist seidenmatt. Zum Schutz wird es mit Wachsen behandelt und veredelt – die geben dem Leder einen leichten Glanz. Merkmale wie Falten oder Narben bleiben sichtbar und machen das Leder lebendig. Anilinleder hat von allen Ledern die natürlichste Optik und Haptik ist aber auch gegen Verschmutzung und Kratzern weniger geschützt. Es bedarf der Pflege mit Ledercreme.

Ledermuster ›Shelly‹ Gedecktes Rindleder

Die Häute sind ca. 5,4 m2 groß und ca. 0,9 – 1,1 mm dick. Die Oberfläche des Leders wird einfarbig gleichmäßig mit einer Farbpigmentschicht abgedeckt. Das Leder wird in sehr vielen Farbtönen angeboten – wirkt eher modern und hat eine weiche Oberfläche. Es bedarf wenig Pflege.

Holzmuster ›English Wood‹ British Classics

Ledermuster Tischplatten British Classics

Holzmuster Industrie Design

Holzmuster ›Windsor Möbel‹

Stoffmuster ›Windsor Möbel‹